Impressum | Kontakt   facebook
Evangelische Kirche Karlsruhe

Pfingstgottesdienst –
mit Landesbischof und Übergabe der Büste
von Pfarrer Hanns Löw

Sonntag, 4. Juni 2017, 10:30 Uhr,
Evang. Stadtkirche, Karlsruhe, am Marktplatz, Eintritt frei

In diesem von Landesbischof Prof. Dr. Jochen Cornelius-Bundschuh gestalteten festlichen Gottesdienst übergibt die Stadtkirchengemeinde die Büste ihres langjährigen Pfarrers Hanns Löw an das InfoCenter des Karlsruher Hauptfriedhofes. Löw war im Zweiten Weltkrieg und danach einer der wenigen evangelischen Pfarrer in unserer Stadt. Er hat als Seelsorger auf dem Friedhof Verstorbene christlich beerdigt und Trauernde getröstet. Bis September steht seine Büste als Erinnerung daran im dortigen InfoCenter.

Lutherbibel 2017 im Gespräch
Ökumenischer Gottesdienst

Pfingstmontag, 5. Juni 2017, 10:00 Uhr,
Evang. Christuskirche, Karlsruhe, Riefstahlstraße 2, Eintritt frei

Im ökumenischen Gottesdienst der Gemeinden um das Mühlburger Tor herum, bringt Alt-Landesbischof Dr. Klaus Engelhardt die Lutherbibel 2017 ins ökumenische Gespräch.

Präsentation der Büste
von Pfarrer Hanns Löw

Dienstag, 6. Juni 2017, 20:00 Uhr,
InfoCenter Hauptfriedhof, Karlsruhe, Haid-und-Neu-Straße 33, Eintritt frei

Pfarrer Hanns Löw war einer der wenigen Pfarrer, die im Zweiten Weltkrieg und danach in Karlsruhe noch für die Menschen da sein konnten. Unermüdlich hat er als Seelsorger auf dem Hauptfriedhof Verstorbene beerdigt und Trauernde getröstet. Er hat damit Aufgaben erfüllt, die der Reformator Martin Luther für eine Grundaufgabe in der christlichen Gemeinde hielt. Der Künstler Harald Birck und Stadtkirchenpfarrer Dirk Keller stellen an diesem Abend zusammen mit Christiane und Simone Dietz im InfoCenter die Büste von Pfarrer Löw vor.

Präsentation der Büste zum Thema „Recht“

Mittwoch, 7. Juni 2017, 15:00 Uhr,
Oberlandesgericht, Bibliothek, Hoffstraße 10, Karlsruhe, Eintritt frei

Der Karlsruher Anwalt Klaus Schroth setzt sich für den Ausgleich zwischen Täter und Opfer ein. Im Rahmen der Präsentation der Büste spricht Prof. Dr. Wilfried Härle über Luthers Verständnis von Recht und Gerechtigkeit.

Der Wert der Arbeit
Podiumsveranstaltung mit Präsentation der Lutherbüste

Donnerstag, 8. Juni 2017, 18:30 Uhr,
DGB-Kreis Mittelbaden, Karlsruhe, Ettlinger Straße 3A, Eintritt frei

Am Schicksal von Leonardo Iaci, der in den 60er Jahren als „Gastarbeiter“ von Sizilien nach Karlsruhe kam, wird sich an diesem Abend, in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Gewerkschaftsbund und dem Kirchlichen Dienst in der Arbeitswelt der evangelischen Landeskirche in Baden, eine spannende Diskussion über den heutigen Wert der Arbeit entwickeln. Leonardo Iaci wird aus seinem Leben erzählen und seine Büste wird ab diesem Abend im Haus des DGB ausgestellt.

Die Kraft des Wortes
mit Dr. Andreas Knapp, Theologe und Autor

Dienstag, 13. Juni 2017, 18:00 Uhr,
Evang. Stadtkirche, Karlsruhe, am Markplatz, Eintritt frei

Ökumenische Wortgottesdienste – Predigten, Impulse und Gespräche mit Kirche und Gesellschaft

Die Reformation hat das Wort Gottes als Grundlage und Richtschnur wieder neu in die Mitte christlichen Glaubens gerückt. Der Theologe und Autor Dr. Andreas Knapp wird predigen und anschließend gerne mit Ihnen ins Gespräch kommen.

Zivilcourage
Talk im Modehaus mit Frau Dr. Melitta Büchner-Schöpf

Samstag, 17. Juni 2017, 14:30 Uhr,
Modehaus Schöpf, Karlsruhe, am Marktplatz, Eintritt frei/

Bis heute erinnern sich die meisten Leute an Martin Luthers Mut, gegen Kaiser und Papst für seine Überzeugung einzustehen. Bei diesem, von Joachim Faber von der Karlsruher Evangelischen Erwachsenenbildung moderierten Talk im Modehaus Schöpf, kommen Menschen wie die Geschäftsinhaberin Dr. Melitta Büchner-Schöpf zu Wort, die erzählen, was an Zivilcourage gerade jetzt in unserer bewegten Zeit nötig ist, um für unsere christlichen Werte einzustehen.

Gottesdienst
mit Lutherbotschafter Prof. Dr. Wilfried Härle

Sonntag, 18. Juni 2017, 10:30 Uhr,
Evang. Stadtkirche, Karlsruhe, am Marktplatz, Eintritt frei

Der renommierte ehemalige Heidelberger evangelische Theologe Prof. Dr. Wilfried Härle ist unser Karlsruher Lutherbotschafter und begleitet unser Projekt „Luther – einer von uns“ theologisch. In diesem Gottesdienst wird er Gottes Wort auslegen und seine fundierten Kenntnisse in eine verständliche Predigt umsetzen.

Bierbrauen und Gottvertrauen
im Vogelbräu Karlsruhe

Sonntag, 18. Juni 2017, 12:00 Uhr,
der Vogelbräu, Karlsruhe, Kapellenstraße 50, Eintritt frei

Martin Luther würde sich „sauwohl“ fühlen, an diesem Mittag im Vogelbräu. Er liebte es, bei einem guten Essen über Gott und die Welt zu reden, das Bier seiner Frau Käthe zu trinken und bei allem Rackern „dem Herrgott die letzte Verantwortung“ zu überlassen. Gastgeber Rudi Vogel bietet an diesem Mittag eine „Mahlzeit und ein Bier wie zu Luthers Zeiten“. Ab 15 Uhr mischt sich die Schauspielerin Annette Büschelberger vom Badischen Staatstheater unter die Leute und trägt markige Worte Luthers vor.

Martin Luther ansprech-bar
In der Ansprech-Bar

Donnerstag, 22. Juni 2017, 18:00 Uhr,
Kirchenfenster, Citypastoral Karlsruhe, Erbprinzenstraße 14, Eintritt frei

Gibt es etwas, das Sie Martin Luther schon immer einmal fragen wollten? Oder etwas, das Sie ihm gerne sagen wollten? Gibt es dazu einen besseren Ort, als eine Bar? Bei schöner Musik, mit einem Glas Bowle, mit Martin Luther und mit anderen Menschen ins Gespräch kommen, über Gott und die Welt.

Der gesellige Luther
Hofkonzert

Samstag, 24. Juni 2017, 19:00 Uhr,
im Hof der Evang. Stadtkirche, Karlsruhe, am Marktplatz, Eintritt frei

Cantus Juvenum Karlsruhe – Camerata 2000
Moderation: Hartmut Becker,
Leitung: Christian-Markus Raiser

Luthers Vorliebe für gesungene Madrigale zu Tisch haben den Impuls für ein vielseitiges Konzertprogramm gegeben. Lassen Sie sich überraschen von den Klängen im Hof der Stadtkirche am Marktplatz bei hoffentlich strahlendem Kaiserwetter. Bei schlechter Witterung in der Evang. Stadtkirche.

Stadtkirchenfest 2017

Sonntag, 25. Juni 2017, 10:30 Uhr,
im Hof der Evang. Stadtkirche, Karlsruhe, am Marktplatz, Eintritt frei

Im Innenhof der Stadtkirche, zwischen Sozialgericht und Stadtkirche, beginnt das Fest um 10.30 Uhr mit einem Gottesdienst unter freiem Himmel. Musik, kindgemäße Angebote der Kinderstadtkirche und der Kindertagesstätte, eine Luthermahlzeit und Lutherbier machen den Tag zu einem Erlebnis für Jung und Alt.

Pro-Testanten. Wofür und wogegen?
Populismus und Nationalismus unter uns –
nicht bei den anderen

Sonntag, 25. Juni 2017, 18:00 Uhr,
Evang. Christusgemeinde, Karlsruhe, Riefstahlstraße 2, Eintritt frei

In der Reihe „Christus um Sechs“, in der Kapelle der Christuskirche, mit Prof. Dr. Rolf- Ulrich Kunze vom KIT.

Wie begegnen wir Populismus und Nationalismus in Kirche und Gemeinden? Die historische Nationalismus- und Populismus-Forschung hat mit diesen Fragen Erfahrung, über die Pfarrerin Susanne Labsch und Prof. Dr. Rolf-Ulrich Kunze diskutieren.

Sterbevorbereitung
Vortrag im InfoCenter des Hauptfriedhofs

Donnerstag, 29. Juni 2017, 18:00 Uhr,
InfoCenter Hauptfriedhof, Karlsruhe, Haid-und-Neu-Straße 33, Eintritt frei

Der international bekannte Theologe und Karlsruher Lutherbotschafter Prof. Dr. Wilfried Härle spricht an diesem Abend im InfoCenter des Hauptfriedhofs über Martin Luthers christliche Empfehlungen, wie wir uns einmal gut auf unseren Abschied vorbereiten können. Exemplare der vom Reformator verfassten Schrift dazu werden angeboten.

Glaube und Bild
Präsentation im Landesmuseum Schloss

Donnerstag, 29. Juni 2017, 20:00 Uhr,
Landesmuseum, Karlsruhe, Schloss, Eintritt frei

Der gesellschaftliche Wandel, den die Reformation ausgelöst hat, ist im Badischen Landesmuseum gut dargestellt. An diesem Abend spricht der Karlsruher Lutherbotschafter Prof. Dr. Wilfried Härle über den von Martin Luther empfohlenen Umgang mit christlicher Kunst. Die von dem Berliner Bildhauer Harald Birck geschaffenen Büsten von Katharina Luther und dem ehemaligen „Gastarbeiter“ Leonardo laci werden als zum Projekt „Luther – einer von uns“ geschaffene Kunstwerke präsentiert.

Zum Seitenanfang

Evangelische Kirche Karlsruhe
Ein Projekt der Evangelischen Kirche in Karlsruhe. Unter Leitung der Stadtkirche Karlsruhe,
Pfarrer Dirk Keller. Evangelisches Pfarramt der Alt- und Mittelstadtgemeinde,
Kreuzstraße 13, 76133 Karlsruhe, Telefon: 0721 - 9 20 49 16, Telefax: 0721 - 20 53 82,
dirk.keller@stadtkirche-karlsruhe.de, www.stadtkirche-karlsruhe.de, www.luther2017-karlsruhe.de,
Facebook: www.bit.ly/Luther2017-Karlsruhe, Facebook: Luther2017-Karlsruhe